Wichtigsten Nachrichten aus der Basketball Welt

  • Zenit sent a message, too: 'We're not finished' 13. April 2021
    Fresh off a string of three do-or-die games won by an average of 26.6 points, playoffs newcomer Zenit St Petersburg does not look at all daunted about facing first-place FC Barcelona in the playoffs, especially with coach Xavi Pascual and star Kevin Pangos knowing their opponents so well.
  • 2021 EuroLeague Playoffs at a glance 13. April 2021
    The 2020-21 Turkish Airlines EuroLeague Playoffs feature eight fearsome teams. Let's have a glance at the four best-of-five series in store for us.
  • Stats Review: What distinguished the top seeds 12. April 2021
    With the playoff picture almost set, here's a look at what drove the Turkish Airlines EuroLeague's top teams to the accomplishment of securing home-court advantage in the playoffs.
  • Road to Playoffs: CSKA Moscow 12. April 2021
    Reigning champion CSKA Moscow is back in the Turkish Airlines EuroLeague Playoffs with the home-court advantage for its series. CSKA will be looking for its 17th Final Four berth since 2003.
  • Turkish Airlines EuroLeague Playoffs calendar 12. April 2021
    The Turkish Airlines EuroLeague Playoffs tip off with the opening games in the four best-of-five quarterfinals series on Tuesday, April 20 and Wednesday, April 21.
  • Look back: Do-or-die games to reach the playoffs 12. April 2021
    Zenit St Petersburg needs a win in its regular-season finale to reach the playoffs. Many teams have been in such situations before. Here's a refresher.
  • Real pens Poirier to deal through 2024 12. April 2021
    Real Madrid strengthened its frontcourt for years to come by signing center and 2018-19 All-EuroLeague Second Team selection Vincent Poirier through the end of the 2023-24 season.
  • In the Paint | Valencia's tough win kept its playoff hopes alive 11. April 2021
    Take a trip behind the scenes to La Fontana for the do-or-die battle between Valencia Basket and TD Systems Baskonia Vitoria-Gasteiz with exclusive footage presented by ENEOS.
  • EuroLeague FabFive Challenge Round 34 winner 10. April 2021
    The 34th EuroLeague FabFive Challenge winner of the season is Audrius Kamienas of Lithuania whose team "Azzz" beat everyone else in Round 34 with a score of 95.0.
  • Zenit's Black rose to the do-or-die occasion 10. April 2021
    When Zenit St Petersburg needed him most, center Tarik Black stepped up in a big way on Friday, playing for the first time against his only former Turkish Airlines EuroLeague team, Maccabi Playtika Tel Aviv.
  • Basketball: Terminstress bereitet Bayern Sorgen
    Die Basketballer von Bayern München müssen für ihren Erfolg leiden, der Terminstress macht dem Klub große Sorgen. "Wir müssen nun schauen, wie wir damit umgehen und das Beste aus der Situation herausholen. Im Endeffekt geht es auf Kosten der Gesundheit der Spieler", sagte Geschäftsführer Marko Pesic im Gespräch Münchner Merkur und tz .
  • Basketball: BBL: Bayern mit Heimpleite gegen Löwen
    Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga eine überraschende Heimniederlage kassiert und verliert in der Tabelle weiter an Boden. Das Team von Startrainer Andrea Trinchieri unterlag den Löwen Braunschweig mit 83:85 (38:37) und spürt auf Platz drei hinter den MHP Riesen Ludwigsburg und Meister Alba Berlin bereits den Atem der EWE Baskets Oldenburg im Nacken.
  • Basketball: BBL: Alba Berlin verliert gegen Angstgegner
    Titelverteidiger Alba Berlin hat binnen drei Wochen zum zweiten Mal gegen die Hamburg Towers in der Bundesliga verloren. Die Berliner mussten sich 18 Tage nach der Auswärtspleite (75:90) auch im Rückspiel mit 68:75 (29:30) gegen die Hanseaten geschlagen geben. Die Towers feierten ihren achten Sieg in Folge und nehmen weiter Kurs auf die Play-offs.
  • EuroLeague: Hoeneß nach EL-Coup: "Europäische Spitze"
    Die Basketballer von Bayern München haben zum Abschluss der regulären Saison in der EuroLeague für eine große Überraschung gesorgt. Die Münchner von Cheftrainer Andrea Trinchieri setzten sich am Freitagabend mit 82:72 (43:37) bei Tabellenführer FC Barcelona um Rückkehrer Pau Gasol durch und beendeten die Hauptrunde damit auf Platz fünf.
  • BBL: MBC überrascht gegen Playoffs-Team
    Basketball-Bundesligist Syntainics MBC Weißenfels hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert. Das Team von Trainer Silvano Poropat setzte sich am 27. Spieltag bei den bereits für die Playoffs qualifizierten Hakro Merlins Crailsheim mit 82:77 (48:40) durch und vergrößerte mit nun 16:42 Zählern den Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auf zunächst vier Pluspunkte.
  • BBL: Coronafall sorgt für Spielverlegungen bei Skyliners
    Nach einem Coronafall innerhalb des Teams des Basketball-Bundesligisten Frankfurt Skyliners müssen zwei Spiele der Hessen verlegt werden. Wie der Klub am Freitag mitteilte, werden die für Sonntag angesetzte Partie bei den MHP Riesen Ludwigsburg sowie das für Mittwoch geplante Spiel bei s.Oliver Würzburg neu terminiert.
  • Basketball: EuroLeague: Alba siegt zum Abschied
    Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin hat sich mit dem elften Saisonsieg aus der EuroLeague verabschiedet. Das Team von Trainer Aito Garcia Reneses gewann gegen Roter Stern Belgrad 81:58 (49:30).
  • Basketball: Space Jam 2 mit LeBron James: Erscheinungsdatum, Trailer, Handlung
    Basketball-Fans haben lange auf diesen Moment gewartet: Space Jam 2, die Fortsetzung des Basketball-Klassikers kommt in diesem Jahr in die Kinos. Dabei tritt LeBron James als Hauptfigur die Nachfolge von Michael Jordan an. Wir geben Euch alle Infos zum Erscheinungsdatum, dem Trailer und der Handlung.
  • Basketball: BBL: Towers bauen Siegesserie aus
    Die Hamburg Towers, das Überraschungs-Team der Basketball Bundesliga, sorgen weiter für Furore. Mit einem 88:82 (49:41) beim Tabellenletzten Rasta Vechta gewannen die Towers ihr siebtes Spiel in Folge und festigten mit 34:18 Punkten den sechsten Tabellenplatz.
  • Basketball: "Respektlos": Bayern-Coach gesperrt
    Bayern Münchens Erfolgscoach Andrea Trinchieri ist vom Spielleiter der Basketball Bundesliga (BBL) wegen "respektlosen Verhaltens" mit einem Spiel Sperre und einer Geldbuße von 2000 Euro belegt worden.