Die flames sammeln internationale Erfahrung

Am Mittwoch, 23.09.2009 holten sich die Mädchen des neu formierte AWBL-Teams der flames ihre ersten Spielerfahrungen. In Brünn trafen sie auf „Valosun Brno“.

Mit „Valosun Brno“ holten sich die flames für ihr erstes Spiel gleich einen sehr mächtigen und erfahrenen Sparringpartner. Und die sehr junge Mannschaft musste in Brünn gleich einiges an Lehrgeld zahlen.

Schon in der 1. Halbzeit ließen die Tschechinnen keinen Zweifel über ihre Spielstärke aufkommen und erwiesen sich als starkes Heimteam.

Doch unsere Mädchen hielten phasenweise recht gut mit. Durch starken Kampfgeist und lobenswerten Einsatz konnten sie das 3. Viertel mit 27 : 25 für sich entscheiden.

Im letzten Viertel zeigte sich wieder die athletische Überlegenheit von Brno. Und nicht zuletzt durch eine ausgeglichene Spielerbank konnten die Tschechen einen klaren 104 : 58 Sieg erringen.

Bei den flames wurden alle mitgereisten Spielerinnen eingesetzt. Alle Mädchen gaben ihr Bestes und trotz der Niederlage gegen diesen erfahrenen Gegner zeigt sich eine sehr posetive Tendenz für einen erfolgreichen Ligastart.

Veröffentlicht in:

23.09.2009