Der AWBL-Kader steht fest

Die Spielerinnen fiebern dem Saisonstart entgegen. Es ist ein guter Mix bei der Zusammenstellung des Kaders sowohl mit jungen, als auch mit erfahrenen Spielerinnen gelungen.


Neben den Eigenbauspielerinnen Alena Steinbacher, Caro Schmidt, Denise Neumann, Julia Pöcksteiner, Natalie Neumann und Sophie Geißberger konnten sich die uk-flames mit einigen Neuzugängen verstärken:

Audi Spencer und Michelle Osier, beide aus Californien, Sara Klar, Christina Knasmillner, Anda Farcas von UAB, Karin Eisenhut aus Baden. 
Aus Klosterneuburg kehrt Lisa Gensthaler zu den flames zurück. Ebenfalls von den Duchess kommt Agnes Röth.

Neu auch Karl Röschel. Er unterstützt Bodo Pöcksteiner als Assistant Coach auf der Trainerbank.


Erste Bewährungsprobe:
17:15 gegen BC Vienna 87 im Rahmen des Season Opening am 03.10.2009 ab 15:00 Uhr in der Sporthalle Mollardgasse.
Der AWBL-Kader 2009/10 der uk-flames

Nr Vorname Nachname Jg. Nat cm Pos
4 Audriana Spencer 1986 USA 177 Guard
5 Sara Klar 1986 AUT 173 Guard
7 Caroline Schmidt 1991 AUT 170 Guard
8 Sophie Geißberger 1987 AUT 180 Forward
9 Karin Eisenhut 1986 AUT 183 Forward
10 Michelle Osier 1987 USA 185 Forward
11 Nathalie Neumann 1988 AUT 166 Guard
12 Julia Pöcksteiner 1993 AUT 173 Guard
13 Denise Neumann 1991 AUT 165 Guard
14 Anda Farcas 1986 ROM 187 Center
15 Agnes Röth 1986 HUN 185 Forward/Center
16 Alena Steinbacher 1989 AUT 183 Center
18 Christina Knasmillner 1988 AUT 170 Guard
19 Lisa Gensthaler 1991 AUT 178 Guard/Forward
Veröffentlicht in:

20.09.2009