Unser wu16 Team bleibt in der ÖMS Hauptrunde nach einem 79 : 63 gegen die Duchess weiter ungeschlagen!

Unsere Mädchen begannen sehr konzentriert und konnten das 1. Viertel mit 32 : 15 klar für sich entscheiden. Zu Beginn des 2. Viertels verlor unser Team jedoch den Faden und ermöglichte den Duchess einen 12 : 0 – Run. In der 5. Minute des 2.Viertels gelang den Flames der erste Punkt, die Klosterneuburgerinnen bestimmten dank einer sehr guten Wurfausbeute aus der Mitteldistanz weiter das Spiel und verkürzten bis zur Pause auf 42:41. In der zweiten Halbzeit funktionierte bei unseren Mädchen die Verteidigungsarbeit wieder wesentlich besser und auch in der Offensive gewannen sie allmählich wieder die Wurfsicherheit zurück. In der Folge gewannen die Flames das 3. Viertel 18 : 6 und konnten den Vorsprung Anfang des 4. Viertels auf bis zu 20 Punkte ausbauen. Klosterneuburg gelang es nicht mehr heranzukommen und so feierten die Flames am Ende doch einen klaren Sieg.

wU16 ÖMS: uk-flames : Basket Duchess Klosterneuburg 79 : 63 (32:15, 10:26, 18:6, 19:16)

Für die Flames spielten: Anja 20, Lena Wolf 18, Iris 18, Sabina 13, Alexandra 6, Marina 2, Lisa  2, Theresa, Anthea, Leni Wimmer

Duchess Klosterneuburg: Macho 18, Vujcic 10, Baratta K. 9, Pettinger 8, Bayer 6, Hecher 6 Hamidovic 4, Haun 2, Kickmayer

Veröffentlicht in:

11.03.2012