wu16 und wu18 Mädchen starten mit 2 Spielen in Klosterneuburg in die neue Saison

Die Auslosung und einige Spielverschiebungen führten dazu, dass unsere wu16 und wu18 Mannschaft jeweils auswärts gegen Klosterneuburg antraten. 

flames wu16: Basket Duchess Klosterneuburg – uk-flames 47 : 51

Der „Vergleichskampf“ gestaltete sich sehr ausgeglichen. Die wu16 Mädchen konnten ihr erstes Spiel  (das schon etwas  länger zurückliegt) nach hartem Kampf und einigen Anlaufschwierigkeiten knapp gewinnen.

Für die flames spielten: Anja Fuchs-Robetin (24), Karolina Trdlicova (17), Veronika Bukowski (3), Sabina Mujanovic (3), Claudia Rupp (2), Lena Wolf (2), Iris Broucek, Susi Furmanek, Marina Kojic, Clara Prinz

flames wu 18: Basket Duchess Klosterneuburg – uk-flames  57 : 55
Beim wu18 Match waren die Duchess in der Favoritenrolle, da mit Alexandra Novakovic eine starke Spielerin von den Kanggaroos nach Klosterneuburg gewechselt war. Am Anfang des Spieles sah es auch nach einer klaren Sache für Klosterneuburg aus. Die Duchess gingen schnell in Führung und lagen zur Pause 12 Punkte voran.
In der zweiten Hälfte spielten die flames jedoch sehr beherzt und kämpften sich Punkt um Punkt heran.
Am Ende reichte es nicht ganz, doch  mit der Leistung der zweiten Halbzeit können wir zufrieden sein.

Für die Flames spielten: Anja Fuchs-Robetin (23), Viktoria Petsch (9), Katrin Bock (7), Lisa Slama (7), Sabina Mujanovic, Claudia Rupp (4), Veronika Bukowski(2), Karolina Trdlicova(2)

Veröffentlicht in:

21.10.2010