Schwache Defensivleistung in Eisenstadt!

Eine 84:96 Niederlage mussten unsere Flammenwerfer heute bei den COLDAMARIS BBC Nord Dragonz hinnehmen. Dabei halfen auch ein erneut gutes erstes Viertel und 33 Punkte von Justin Vallejo gegen sein Ex-Team nicht. „96 Punkte sind zu viel, um ein Spiel in dieser Liga zu gewinnen“, so Headcoach Franz Zderadicka nach dem Spiel.
Durch diese Niederlage verpassen Fabricio #Vay und Co den Sprung an die Tabellenspitze und rutschen sogar auf Platz Fünf in der Liga ab. 
 
Am Samstag geht es um 20 Uhr – ironischerweise im Traiskirchner Lions Dome – weiter gegen die Raiffeisen Dornbirn Lions! Die „West-Löwen“ wurden soeben von Meister Güssing von der Tabellenspitze gestoßen und werden somit ein harter Brocken.
Veröffentlicht in:

03.11.2019