Die Lady Flames starten in eine neue Ära!

Nach acht erfolgreichen Jahren beenden Coach Beata Renertova und die Lady Flames einvernehmlich ihre Zusammenarbeit. Beata schaffte mit dem Team 2012 den Meistertitel in der Wiener Landesliga  und damit den Aufstieg in die Austrian Women´s Basketball League (AWBL) . In der Folge etablierte sie die Lady Flames an der Spitze der Liga, das Team erzielte insgesamt 4 Vizemeistertitel, geschlagen nur von der damals einzigen Profitruppe der Liga, den Flying Foxes Post SV.  Neben Beata beenden mit Lujza Burianova , dem langjährigen Captain und Herz der Mannschaft, sowie Anda Kostov und Lena Wolf drei Leistungsträgerinnen ihre Bundesligakarriere. Darüber hinaus fallen Aleks Novakovic und Moni Rehberger aufgrund langwieriger Verletzungen leider für längere Zeit aus.

In dieser Situation macht sich die gute Nachwuchsarbeit bezahlt! In den vergangenen drei Saisonen gewannen die Flames in jedem Jahr einen Titel bei den Österreichischen Meisterschaften: 2017 bei den wu14, 2018 den wu16 und heuer sensationell auch bei den wu19.  Somit können die Lady Flames voll auf den Nachwuchs setzen und trotz des Verlusts einiger, wichtiger Spielerinnen optimistisch in die Zukunft blicken.

Coach Rossy ist neuer Headcoach des Bundesliga -Teams!

Mit Rossy Tzarova Andonova wird jene Trainerin Headcoach der Lady Flames, die mit drei Nachwuchs – Staatsmeistertiteln in drei Jahren eine tolle Erfolgsserie hingelegt hat. Neben der ersten Mannschaft wird Rossy weiterhin auch die wu19 Mannschaft trainieren und damit den jungen Spielerinnen helfen gut in der Bundesliga ankommen.

Die Flames sind optimistisch mit einer gelungenen Mischung bewährter Spielerinnen – Selina Leiss, Michelle Slunecko und Lou Lou Kenens haben bereits für die nächste Saison zugesagt – sowie dem erfolgreichen wu19 Team rund um die schon bundesligaerprobten Nationalteamspielerinnen  Stella Popp und Sarah Winkler an die starken Leistungen des letzten Jahres anknüpfen zu können.

Im Juni veranstalten die Basket Flames mehrere Try-Outs zu denen wir alle Spielerinnen, die Interesse haben bei den Lady Flames zu spielen, sehr herzlich einladen. Das erste Try-Out findet am Mittwoch den 19.06.2019 in der Sporthalle Mollardgasse statt. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Veröffentlicht in:

09.06.2019