Abschluss und Beginn in der Stadthalle B!

Einen würdigen Abschluss des Kalenderjahres auf „ungewohntem Terrain“ haben die Herren der BASKET FLAMES am Samstag im Sinn. Das letzte Spiel im Kalenderjahr 2018 ist gleichzeitig der Beginn der Rückrunde. Zu Gast, ausnahmeweise in der Stadthalle B, ist erneut die BBU Salzburg, die in der vergangenen Woche auswärts klar geschlagen werden konnte. Eine tückische Situation! „Weil wir gegen das diesmal wahrscheinlich komplette Salzburger Team eine ähnlich gute Leistung brauchen werden wie gegen Traiskirchen“, warnt Headcoach Zderadicka vor den Mozartstädtern.

Die Salzburger wollen vor Weihnachten unbedingt wieder zu ihrer starken Form aus dem Oktober zurückfinden. Die FLAMES hingegen müssen schauen, dass sie ihre starke Phase über die Feiertage und den Jahreswechsel ausdehnen. Und auch im weiteren Kampf um die Playoffplätze wollen Fabricio Vay und Co ihre – inklusive Cup – sechs Siege andauernde Heimserie prolongieren.

Als Weihnachtsgeschenk hoffen die Flammenwerfer auf eine ähnlich tolle Stimmung wie gegen Traiskirchen, als die Halle in der entscheidenden Phase Kopf stand. Im Vorspiel treten unsere mU16 Jungflammen im Rahmen der ÖMS gegen FC Neustadt aus Wels an.

BASKET FLAMES vs. BBU Salzburg
Samstag, 22. Dezember
18:00 Uhr, Stadthalle B
Veröffentlicht in:

20.12.2018