Flames Damen 2: Zu Beginn offensiv schwächelnd, am Ende siegreich gegen die WAT 3 Capricorns

28.10.18 – Am Sonntag siegten die Flames Damen 2 gegen die Damen der WAT 3 Capricorns und bewiesen, dass sich eine willensstarke Teamleistung und konsequente Defensive auszahlen. Nach einem foul- und somit freiwurfreichen Spiel, zeigte der Spielstand zum Schluss 60:54 zu Gunsten der Flames Ladies.

Ein offensiv sehr verhaltener Start auf beiden Seiten ließ schon fast vermuten, dass die Spielerinnen noch nicht so wirklich wach waren an diesem Sonntagnachmittag. In den ersten drei Minuten konnten sich die Flames Damen zwar mit sechs Punkten von den Capricorns absetzen, allerdings hielt dieser Vorsprung nicht lange an. Sechs von acht getroffene Freiwürfe und ein Dreier sicherten den Capricorns Ladies, nebst einer freiwurfschwachen Phase der Flames Damen (2/5), den Viertelsieg (8:13). Im zweiten Viertel rissen sich die Damen der Flames an der Freiwurflinie zusammen und setzten viele gepfiffene Fouls in Punkte um (13/17). Somit ging ein auf beiden Seiten defensiv sehr aggressives Viertel mit nur zwei Punkten Rückstand für die Flames zu Ende (27:29), trotz eines beeindruckenden Dreier-Doubles von Capricorn-Spielerin Saltimis #7.

Dies schürte die Kampfbereitschaft von neuem an und eine sicher aufgestellte Defensive, mit eingestreuter Zonenverteidigung, der Flames Ladies ließ die Capricorns im dritten Viertel nur neun Punkte aus dem Feld erzielen und brachte mit 43:38 die Führung für die Flames. Dennoch durfte sich darauf nicht ausgeruht werden, denn die Intensität der Capricorns Ladies blieb auch im vierten Viertel des Spiels sehr hoch und die Spielerinnen der WAT 3 saßen den Flames bis zu Beginn der siebten Minute stetig im Nacken (53:49). Kurz vor Spielende sicherten sich die Flames Ladies dann aber durch eine halbwegs sichere Quote am Freiwurf (5/8) ihren Sieg und beendeten das Spiel mit einem Plus von sechs Punkten (60:54).

Basket Flames 2:

#5 Suhih A. 7Pkt., #9 Ganske A.-S. 4Pkt., #10 Mersch L. 3Pkt., #11 Neumann N. 7Pkt., #13 Latschenberger P., #15 Steiner J. 1Pkt., #18 Kenens L. 17Pkt., #19 Steiner C., #21 Labes D., #22 Nake B. 3Pkt., #23 Fapranzi L. 19Pkt.

WAT3 Capricorns 1:

#6 Eichler, #7 Satilmis 8 Pkt., #8 Heimerl 4Pkt., #9 Lekic 1Pkt., #10 Franz, #11 Loderer 10Pkt., #12 Buzu, #13 Bauer 10 Pkt., #14 Donrv 12Pkt., #18 Pleho 4Pkt., #20 Feldscher 5Pkt.

Das nächste Saisonspiel gegen die UAB Damen findet am 04.11.18 um 20:00 Uhr in der Mollardgasse statt. LET’S BURN!

Veröffentlicht in:

30.10.2018