2BL Leckerbissen beim Season Opening!

Ganze 204 Tage sind seit dem Playoff-Aus unserer 2BL Herren gegen den späteren Meister und ABL-Aufsteiger, die D.C. Timberwolves, vergangen. Am morgigen Samstag hat das lange Warten auf die Basketballsaison ein Ende. Im Rahmen des BASKET FLAMES Season Openings treffen unsere Flammenwerfer auf die Mistelbach Mustangs.

Die Weinviertler, die im Vorjahr als Zweite einen bärenstärken Grunddurchgang gespielt haben, setzen weiterhin auf vier tschechische Leistungsträger, zu denen sich wurf- und kampfstarke Österreicher gesellen, die große Spielanteile besitzen.

Kampf gegen einen Fluch!

Seit Jänner 2015 wartet unser Team bereits auf einen Sieg gegen die Niederösterreicher – gar seit November 2013 auf einen Heimsieg. Doch unsere Flammenwerfer, rund um die Neuzugänge Fabricio Vay, Dragi Najdanovic und Michael Diesner wollen heuer näher an die Spitze heranschnuppern. „Wir sind froh, dass wir gleich gegen einen so starken Gegner wie Mistelbach schauen können, wo wir stehen“, freut sich auch Kapitän Dominik Alturban auf den Saisonauftakt, den der vierte Neuzugang Denis Soldo (Zahn-OP) sowie Christian Künstner und Colin Fuchs-Robetin verpassen werden. Maximilian Misangumukini ist fraglich. Der Saisonauftakt wird somit gleich ein richtiger Härtetest.

„Maximaler Einsatz“ beim Season Opening!

Neben dem internen FLAMES Duell unserer beiden U13 Teams um 14:15 Uhr, duelliert sich unsere wU19 mit den Capricorns aus Wien Landstraße. Platzen sollte die Mollardgasse dann allerspätestens um 18 Uhr, wenn die Zderadicka-Truppe auf die Mistelbacher trifft. „In der vollen Halle wollen wir mit maximalem Einsatz und attraktivem Basketball mit einem Heimsieg starten“, so der Headcoach. Im Anschluss treffen unsere FLAMES/3 Herren in der Landesliga auf Basket2000 und runden somit das Season Opening mit vier FLAMES Erfolgen ab.

ZWEITE Basketball Bundesliga
BASKET FLAMES vs. Mistelbach Mustangs
Samstag, 13. Okt.
18:00 Uhr, Sporthalle Mollardgasse
Veröffentlicht in:

12.10.2018