So spielte Timo Lanmüller im NBBL Final Four ...

Nach einem tollen Grunddurchgang hat sich Ex-Flammenwerfer Timo Lanmüller mit seiner NBBL Mannschaft (= U19 Meisterschaft in Deutschland) in die Top 4 (= Final Four) gespielt. Dort war am Wochenende dann im Halbfinale vor knapp 2.000 Zuschauern leider mit 79:82 Endstation gegen die Young Rasta Dragons. Timo erzielte für sein Team Ratiopharm Ulm 10 Punkte und trainierte am Montag bereits wieder bei den FLAMES in der Mollardgasse mit.

Gratulation zur starken Saison, Timo!

Veröffentlicht in:

29.05.2018