mU14 holt sich den Regionalliga-Titel!

Nach dem Gewinn des Titel in der wU16 Meisterschaft, gelang unserem mU14 Team von Coach Stefan Schmidtschläger ein weiteres Highlight – der Gewinn der Regionalliga!

Nach einem dominanten Auftritt der Flames diesen Samstag im Halbfinale mit einem 82:62 Sieg gegen die Timberwolves, getragen von dem fulminant spielenden Markus Repka, sowie den starken Josip Krnjic und Luka Rankovic, konnten die Flames am Sonntag das spannende Finale gegen Capricorns mit 72:69 für sich entscheiden. In dem von vielen Fouls geprägten Finale überzeugten der stark spielende Esra Dukic-Wolfensson und Felix Mossig. Mit seinem tollen Dreier und einem verwandelten Freiwurf konnte Oliver Mitrovic das Finale entscheiden.

Gratulation an die starke Mannschaft und den Coach Stefan Schmidtschläger!

Nach dem Mini Cup 2017 und der Wienermeisterschaft 2016 ist dies nun der dritte Titel des Jahrgangs 2004 in Folge! Jetzt stehen noch die Wienermeisterschaft und die ÖMS an. Daumen drücken für das Triple.

Nächsten Termine:  6.5.2018  Halbfinale Wiener Meisterschaft  um 16:15 gegen die Timberwolves in der Pastorstraße Ende Mai 2018 die ÖMS Vorrunde (der genaue Termin und Ort stehen noch nicht fest).

Veröffentlicht in:

07.05.2018