"Derby der Entscheidung" am Samstag!

Ein Derby zwischen den FLAMES und den Timberwolves sorgt in der ZWEITEN Bundesliga stets für viel Brisanz und Emotionen. In diesem Fall, im letzten Spiel des Grunddurchgangs, ist es auch ein ganz entscheidendes Derby um den Einzug in die Playoffs, wo dann erneut die Timberwolves warten würden. „Wir betrachten dieses Spiel bereits wie ein Viertelfinale“, gibt Headcoach Franz Zderadicka Einblicke in die Vorbereitung. “

Die Ausgangslage ist klar: Die FLAMES (8.) und KOŠ Celovec (9.) streiten um den letzten Playoffplatz. Die FLAMES haben derzeit aufgrund des direkten Duells die Nase vorne. Die Kärntner haben jedoch noch zwei Spiele gegen Mattersburg zu bestreiten, also ein Spiel mehr als die FLAMES. Daher benötigen Fuad Memcic und Co Schützenhilfe der Burgenländer. Allerdings rechnet sich KOŠ besonders am heutigen Freitag Chancen auf einen Sieg aus, da die Rocks auf ihre US-Amerikaner verzichten müssen. Gewinnt KOŠ das heutige Spiel, muss am Samstag der erste Derbysieg gegen die Wölfe seit dem 31.01.2015 her!

Schwierig? Ja. Möglich? JA! Wie es könnte, haben die FLAMES im Hinspiel bewiesen, als man dritte und das vierte Viertel gewinnen konnten. „Diesmal brauchen wir 40 Minuten lang volle Konzentration. Wir dürfen uns keine mentalen Hänger leisten“, weiß auch Kapitän Dominik Alturban. Nur dann kann man den Timberwolves die weiße Auswärtsweste erstmals anpatzen.

Diesmal könnten auch die Fans das Zünglein an der Waage werden. Daher brauchen unsere Flammenwerfer volle Unterstützung von den Rängen! Alle in die (Flammen-) Hölle!

BASKET FLAMES vs. D.C. Timberwolves
Samstag, 10. März
18 Uhr, Mollardgasse
Veröffentlicht in:

09.03.2018