Im Derby zum Siegen verdammt!

Nur ein Sieg zählt für unsere Herren am Sonntag im Derby gegen Basket2000 in der heimischen Mollardgasse, will man die Chance auf die Playoffs am Leben halten. „Wir sind zum Siegen verdammt, aber wir stellen uns dieser Herausforderung gerne“, gibt sich Headcoach Franz Zderadicka vor dem Spiel kämpferisch.

Für die Flammenwerfer, die in den verbleibenden Runden nach wie vor einen Sieg auf KOŠ Celovec gutmachen müssen, ist es von der Papierform her allerdings alles andere als ein Pflichtsieg. Im Hinspiel lagen Max Hübner und Co im Schlussviertel mit 17 Punkten im Hintertreffen, ehe ein 20:0 Run noch einen glücklichen Sieg brachte. In der Zwischenzeit hat sich das Team um Marko Moric und Armin Topic noch mit Routinier Stephan Balga verstärkt. Daher brauchen die FLAMES eine Topleistung für den so wichtigen ersten Sieg seit dem 9. Dezember! „Wir müssen gewinnen und wollen mit einem Sieg aus unserer Negativspirale herauskommen“, fordert daher auch Max Hübner vor dem Derby.

ALLE IN DIE HALLE! Am Sonntag braucht die Mannschaft eure Unterstützung!

BASKET FLAMES vs. Basket2000
Sonntag, 11. Februar
18 Uhr, Mollardgasse
Bereits um 16 Uhr treffen unsere Damen in der ASWBL auf Klosterneuburg. Ein mindestens genauso wichtiges Spiel, da beide Mannschaft derzeit Kopf an Kopf liegen. Es geht um den zweiten Rang in der Tabelle!
Veröffentlicht in:

08.02.2018