mU16: BCV Juniors/1 gegen UAB/1 (Oberes Playoff Wr. Meisterschaft)

Für die U16 der BCV kam es zum ersten von einer Reihe von Entscheidungsspielen , die wir alle gewinnen müssen, falls wir in der Endtabelle unter den ersten 4 dabei sein wollen.

BCV Juniors:UAB 1

Man merkte den Spielern die Verunsicherung an – 2 Tage vorher aus der Halle geschossen gg die Fighters – eine Woche vorher durch aktives Zutun der Refs nicht wirklich gut behandelt und um einen Punkt verloren- aber wieder war der Charakter die treibende Kraft.

Und nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es mehr und mehr den Gegner in den Griff zu bekommen. Joshua Rohrböck und Marco Grbic als Angelpunkte im statischen Angriff – der fliegende Horia , der am Gegenangriff wie eine Rakete abging – der wiedergenesene Manjot – mit großer Übersicht – aber auch die Spieler Konstantin Megel und Nikola Stevic – sowie Philipp Germ liefen zu guten Leistungen auf – leider Verletzt wurde Max und bei Filip Zivkovic merkte man die Trainingspause ein wenig.Sehr erfreulich das Auftreten unsere Newcomers Michael Lanator der mit seinen ersten Punkten seine gute Leistung abrundetete.

Endstand 86 : 50 (48:16)

Bericht Hannes Rohrböck

Veröffentlicht in:

11.03.2012