Derby als bisher größte Hürde der Saison!

Immer, wenn das Wort „Derby“ im Sport aktuell ist, muss das Phrasenschwein ausgepackt werden, da ein Derby ja bekanntlich „eigene Gesetze“ haben soll. Am Samstag steht für die FLAMES das große Wiener Zweitliga Derby an. Ob die angesprochenen eigenen Gesetze da zum Tragen kommen wird sich zeigen. Da muss die Mannschaft von Franz Zderadicka zu den bisher übermächtigen Timberwolves in die Donaustadt. „Wir könnten es uns einfach machen und sagen, dass es nichts zu verlieren gibt“, so der Headcoach. „Aber wir wollen in jedem Spiel unsere bestmögliche Leistung bringen – also auch auswärts im Derby beim Tabellenführer.“

Die Vienna D.C. Timberwolves sind bisher das Maß aller Dinge in der 2BL. Mit 9:0 Siegen lacht das Team von Hubert Schmid und Ex-Flames Assistant Coach Robert Langer unangefochten von der Tabellenspitze. Die Wölfe zeigten sich bisher gerade offensiv in unglaublicher Verfassung. Rund 60% der Zweitpunkter, 40% von außerhalb der Dreierlinie und 80% der Freiwürfe finden ihr Ziel. Das sind überragende Werte für die beste Offensive der Liga und gerade zuhause haben die Wölfe ihr Visier besonders gut eingestellt – 106,5 Pkte (!) werden im Schnitt im heimischen T-Mobile Dome angeschrieben! Der tief besetzte Kader ist das große Plus der Donaustädter. Die vier Legionäre rund um Point Guard Petar Cosic, routinierte Österreicher wie beispielsweise David Geisler sowie junge Wilde wie Jonas John, der auch Topscorer der Mannschaft ist, ergeben eine ideale Mischung, die die FLAMES vor eine Mammutaufgabe stellen wird.

Dennoch möchten die FLAMES zeigen, dass sie nicht wie die Schäfchen vor den Wölfen erstarren wollen. Im Gegenteil! Das Team, dass auch wieder auf die Rückkehrer Max Hübner und Colin Fuchs-Robetin setzen kann, möchte auf Sieg spielen, auch wenn die Favoritenrolle klar den Donaustädtern zuzurechnen ist. Doch wer weiß? Derbys haben eben ja eigene Gesetze und mit der Unterstützung vieler FLAMES Fans gelingt vielleicht ein kleines Basketballwunder. Dafür werfen wir auch gerne 1€ ins Phrasenschwein. #FlameOn

Vienna D.C. Timberwolves vs. BASKET FLAMES
Samstag, 25. November
17:00 Uhr, T-Mobile Dome (Bernoullistraße 9)
Veröffentlicht in:

23.11.2017