Damen stehen im Cupfinale!

D1_Denise_Damian_Flames_GrazNach einem überzeugenden 80:34 Sieg über Graz im heutigen Semifinale stehen unsere FLAMMEN im Finale um den österreichischen Cuptitel. Das Team von Beata Renertova dominierte das Spiel gegen die Steirerinnen von Beginn weg und konnte nie gefährdet werden. Der Ball wanderte ausgezeichnet. Unter dem Korb wurde hochprozentig getroffen und auch von außen waren die FLAMES brandheiß – so auch Aleks Novakovic, die einen Dreier mit der Pausensirene versenken konnte. Auch nach dem Seitenwechsel kühlten die FLAMES nicht ab. Schließlich fixierte Sandra Jakubowski mit einem Distanzwurf den Endstand.
Im Finale treffen Marlies Kolin und Co bereits morgen, Sonntag, auf die Serienmeister der Post Flying Foxes, die sich im Semifinale gegen das Überraschungsteam aus Enns keine Blöße gaben. Im Kader der Füchsinnen stehen zwei WNBA Spielerinnen. Trotzdem wollen die FLAMMEN den Foxes einen heißen Tanz liefern. Wir brauchen jeden Fan in der Halle!
Wer weiß, vielleicht gelingt ja die absolute Sensation …

BASKET FLAMES vs. SVS Post Flying Foxes
Sonntag, 19. Februar
15:00 Uhr, Wiener Stadthalle B

Veröffentlicht in:

19.02.2017