Basket Flames/2 gewinnen auch gegen SV Flying Foxes

In der Posthalle starteten die Flames nicht optimal. Eine schwache Defensivleistung brachte den Foxes offen Würfe, die auch hochprozentig den Weg in den Korb fanden. Auf der Gegenseite liessen die Flames einige „Sitzer“ am Brett aus und somit ging es verdient mit einem 18:11 Rückstand in den nächsten Abschnitt. Jetzt zeigten die Flames eine wesentlich bessere Leistung und durch einen 14:4 run gingen mit +3 in Führung. Bis zur Pause glichen die Flying Foxes wieder aus. Das 3.Viertel war ein ziemlich hektisches und score armer Abschnitt, somit ging es mit 35:33 für die Flames in den Schlußabschnitt. Ab der 32.Minuten (37:37) zeigten dann die Flames jene Leistung die Sie bis jetzt in der Saison auszeichnet. Intensive Teamdefensive, erfolgreich fastbreaks gepaart mit guter und erfolgreicher Setoffensive und mit einem  21:7 run wurde das Match noch klar mit 58:44 gewonnen! Damit blieb es in der Saison 2016/17 bei nur einer Niederlage und Platz 2 in der Tabelle wurde gefestigt.

SV Flying Foxes : Basket Flames/2     44 :58   (18:11/7:14/8:10/11:23)

Basket Flames : 

LouLou 15Pkt., Lena 13Pkt., Anja 7Pkt., Nathi 6Pkt., Dagmar 6Pkt., Birgit 4Pkt., July 3Pkt., Carina 2Pkt., Joy 2Pkt., Juliana, Bella

Veröffentlicht in:

04.12.2016