Wichtiger Sieg gegen die starken U.Döbling/Ponys

Am Sonntag ging es gegen die noch ungeschlagenen PONYS aus Döbling. Für die Flames/2 Damen ging es um eine Standortbestimmung gegen dieses starke Team, um zu sehen, wo wir als Team stehen. Vom Beginn weg zeigten sich die Damen konzentriert in der Defensive und somit blieb das Spiel ausgeglichen 8:7 (7.Min). Durch erfolgreiche fastbreaks nach erfolgreicher Verteidigung konnten die Flames mit 15:11 in die Viertelpause gehen. Im nächsten Abschnitt konnten die Flames gestützt auf die Defensive den Vorsprung auf 29:19 ausbauen, ehe ein buzz-beater Dreier der Ponys den Pausenstand auf 29:22 stellte. Nach der Pause kam „Sand“ in das Angriffsspiel der Flames und so konnten die Ponys, das 3. Viertel mit 15:11 für sich entscheiden. Den letzten Abschnitt begannen die Flames wieder sehr stark und erhöhten den Vorsprung auf 48:37 (35.Min). Die Ponys zeigten jetzt Ihren Kampfgeist und verkürzten auf 50:48 und es ging noch 50sec.! Die Flames behielten aber die Nerven erhöhten mit dem nächsten Angriff wieder auf +4 ! Eine starke Defensive verhinderte einen erfolgreiche Wurfversuche der Gäste und die Ponys stoppten die shootclock mit einem schnellen Foul noch 9 sec. zu spielen. Beide Freiwürfe wurden vom Maria bombensicher verwertet und es stand +6 für die Flames. Da der letzte Angriff der Ponys nicht erfolgreich war, konnten sich die Flames über einen 54:48 Sieg freuen!

Basket Flames :

LouLou 14Pkt., Petra 8Pkt., Dagmar 6Pkt., Simone 5Pkt., Lena 5Pkt., Juliana 5Pkt., Yassi 4Pkt., Maria 4Pkt., Nathi 3Pkt., July, Carina, Bella

Veröffentlicht in:

14.11.2016