Überzeugender Sieg der Damen/2 gegen Capricorns

Durch diverse Urlaube, Krankheiten oder Verletzungen standen am Sonntag nur 9 Flammen in der HdB Liesing und trafen dort auf die Capricorns . Zum ersten Einsatz kamen unsere Legionärinnen aus Luxemburg ! Das Spiel der Flames begann sehr holprig und die Capricorns führten 7:6 nach 6. Minuten. Erst jetzt wachten die Flames auf und legten einen 11:3 run aufs Parkett. Ein buzz-beater von Nathi, der Wurf fand aus der eigenen Hälfte lautlos den Weg in den Korb, in der Schlußsekunde liess dann die Halle toben. Die Flames hatten auf einmal einige Burschen auf der Tribüne als Fans gewonnen!! Es stellte sich dann heraus es waren Flames Spieler, Mit der :lauten Unterstützung der Burschen – danke Burschen – zeigten dann die Flames was Sie spielen können! Schöne Aktionen in der Offensive und eine starke Teamdefensive brachten einen 37:22 Pausenstand. Im 3.Abschnitt blieb der Vorsprung bis zur 28 Minuten konstant. (49:33) Ein 10:0 run ließ dann die Flames mit 59:33 in den letzten Abschnitt gehen. Hier spielten dann die Flames am Beginn etwas zu locker und nach einem 6:0 run der Capricorns mußte ein Time-out, die Mannschaft noch einmal wachgerüttelt werden. Ein daraus resultierender 9:3 run brachte wieder Ruhe ins Spiel und das Match wurde dann routiniert nach Hause gespielt! Mit einem 70:44 Sieg in der Tasche ging es dann nach Hause. Die gute Teamleistung war der Schlüssel zum Erfolg und sehr erfreulich war die Leistung von Loulou, Lena und Joy , die sich super in das Team eingefügt haben!

Basket Flames : WAT 3 / Capricorns     70 : 44   (17:10/20:12/22:11/11:11)

Basket Flames :

Loulou 26Pkt., Simone 14Pkt., Lena 10Pkt., Petra 10Pkt., Nathi 7Pkt., Juliana 3Pkt., Carina, Joy, Dagmar

 

Veröffentlicht in:

31.10.2016