Schwieriges Duell in Kärnten!

Basketball 2.Bundesliga 2015/16 Grunddurchgang 16.Runde Basketflames vs. KOS CelovecKeine einfache Aufgabe wartet auf unsere Flammenwerfer am Samstag in der ZWEITEN Bundesliga. Das Team von Christian Kreidl und Robert Langer muss zum letztjährigen Überraschungsteam von KOŠ Celovec. Die Klagenfurter sind heuer etwas unglücklich in die Saison gestartet und verloren ihre zwei bisherigen Spiele. Beide Spielen haben sie aber erst in den letzten Sekunden verloren. „Das wird die nächste schwierige Begegnung für uns“, weiß auch Coach Kreidl. „Wir hoffen wieder den nächsten Schritt zu machen, auch wenn wir noch mit den Verletzungen aus dem Mattersburg-Spiel zu kämpfen haben.“

Eine Verletzung macht vor allem dem bisherigen Topscorer der FLAMES, Christian Künstner, zu schaffen. Seine Zerrung macht einen Einsatz unmöglich. Das mit vier Stichen genähte Cut von Paul Koroschitz sollte hingegen kaum Probleme machen. Max Chynas Einsatz, ebenfalls aufgrund eines Cuts, ist noch ungewiss. Trotzdem wollen die FLAMES einen Sieg bei den Klagenfurter Slowenen einfahren, die sich vor allem auf Point Guard Ziga Erculj stützen. Sein kongenialer Partner ist Ex-Radenthein Center Vjeran Soldo. 

KOŠ Celovec vs. BASKET FLAMES
Samstag, 29. Oktober
17:00 Uhr, Sporthalle St. Peter
Veröffentlicht in:

28.10.2016