Neue Saison ohne N'diaye!

Basketball 2.Bundesliga 2015/16 Grunddurchgang 3.Runde Basketflames vs. Radenthein GarnetsDie sportliche Leitung hat gemeinsam mit dem Coaching Staff beschlossen, dass der Vertrag von Seyni Ndiaye für die kommende Saison nicht verlängert wird. Die Vereinsführung möchte festhalten, dass Seyni, der mit 8,1 Rebounds pro Spiel zu den Besten der Liga gehörte, stets solide Leistungen gezeigt und sich sowohl auf als auch abseits des Feldes vorbildlich verhalten hat. Es wurde jedoch für die Position 4 bzw. 5 anderer Spielertyp gesucht. „Wir wollen als Team ein bisschen schneller und beweglicher werden“, so Headcoach Christian Kreidl. 

Wir wünschen Seyni alles Gute für seine sportliche Zukunft! 

Wer die Rolle an den Brettern übernehmen soll, ist bereits entschieden. „Wir haben den Markt nach Spielern sondiert, die sowohl sportlich als auch menschlich perfekt zu uns passen“, beschreibt Kreidl.  Mehr dazu schon bald. 

Veröffentlicht in:

04.08.2016