Zweiter Neuzugang!

H1_Christian_Künstner_Dornbirn_breitNach Tobias Stadelmann hat sich ein weiterer ehemaliger Akteur der Raiffeisen Dornbirn Lions entschlossen für die FLAMES zu spielen. Der athletische Flügelspieler Christian Künstner wird den Kader von Trainer Christian Kreidl verstärken. Spieler und Trainer kennen sich bereits aus der gemeinsamen Zeit beim U18 Nationalteam. Daher weiß der Headcoach auch, „dass Christian Künstner sowohl menschlich als auch spielerisch zu uns passt und uns bedeutend weiterhelfen wird.“

„Chrizo“ spielte seine letzte 2BL Saison im Jahr 2012/13. Der heute 26-jährige wurde 2011 mit Dornbirn Meister der 2. Bundesliga, bringt also auch das Siegergen mit. Nach seiner Schaffenspause in der Bundesliga, hielt sich der Shooting Guard in der ACSL (College Liga) bei den BOKU Beez fit. „Die FLAMES haben mir gezeigt, dass sie mich gerne im Team haben wollten. Coach K hat da die richtigen Worte gefunden, um mich zu überzeugen“, so Künstner, der sich schon auf seine neue Herausforderung freut. 

Foto: Walter Zaponig

Veröffentlicht in:

04.07.2016