mU16 im ÖMS Final Four!

mU16_Flames_David_Wrumnig_TimberwolvesMit Bauchweh aber doch! Unsere mU16 hat es geschafft den durch die Strafbeglaubigung entstandenen 0:20 Rückstand aus Spiel 1 noch zu drehen. Dabei sah es zu Beginn des Rückspiels gar nicht gut aus. Nach einem nervösen Beginn lag das Team von Mike Kress mit 11:20 hinten. Schließlich siegten die Flammenwerfer mit 65:42 und schafften somit haarscharf aber hochverdient den Einzug ins Final Four der österreischischen Meisterschaften. 

Veröffentlicht in:

09.05.2016