Flammen gegen KOŠ gefordert!

Basketball 2.Bundesliga 2015/16 Grunddurchgang 1.Runde  Basket Flames vs. Dornbirn LionsNach dem enttäuschenden Auftritt im Wiener Derby sind die FLAMES gefordert. Mit KOŠ Celovec empfangen die Flammenwerfer am Freitag den Viertplatzierten der 2. Bundesliga, der zuletzt für Furore gesorgt hat. „Wir wollen uns wieder von unserer besseren Seite präsentieren“, gibt Headcoach Roland Schönhofer vor. „KOŠ ist aber brandgefährlich im Moment und wir müssen 40 Minuten höchste Konzentration zeigen.“

Gerade im ersten Viertel ist Konzentration gefragt. Nach dem 3:17 Start in Radenthein und dem 0:19 zu Beginn gegen die Wolves gilt es gleich von Beginn weg auf Betriebstemperatur sein, denn KOŠ holte zuletzt zwei eindrucksvolle Siege. So konnten die von einem slowenischen Quartett angeführten Klagenfurter die Raiders aus Villach und vor allem Tabellenführer St. Pölten – und das auch noch auswärts mit 86:64 – aus der Halle schießen. 

Trotzdem glaubt man im Lager der FLAMES an einen Sieg. „Dass wir sie schlagen können, haben wir heuer schon bewiesen. Wir müssen eine Reaktion nach dem Derby zeigen und einfach diese zwei Punkte für die Tabelle holen“, so Kapitän Dominik Müllner.

BASKET FLAMES vs. KOŠ Celovec
Freitag, 29. Jänner
20:00 Uhr, Sporthalle Mollardgasse
Veröffentlicht in:

27.01.2016