Damen/2 schlagen den Meister U.Döbling Ponys

Am Sonntag kam es zum Schlagerspiel in der Regionalliga zwischen U. Döbling Ponys und den Basket Flames. Im 1.Viertel legten beide Mannschaften den Wert,  auf eine solide Defensive und eine sichere Offensive. Dadurch entstanden auf beiden Seite wenige frei Würfe und ein schlechte Trefferquote. Das Ergebnis war ein mehr als magerer Score von 6:4 aus Sicht der Flames. Im 2.Abschnitt intensivierten die Flames den Druck in der Verteidigung und konnten einige steals erringen. Da in der Phase auch die Defensivrebounds hochprozentig in den Armen der Flames waren, konnten die Damen durch schnelle, erfolgreiche Gegenangriffe einen 13:2 run aufs Parkett legen. (16.Minute). Durch erfolgreiche Freiwürfe konnten die Döblingerinnen den Rückstand bis zur Pause auf 7 Punkte reduzieren. Die ersten 7 Minuten im 3.Viertel verursachten die Flames viele unnötige turn-over und die Ponys verkürzten auf 23:24. Eine Auszeit der Flames brachte wieder mehr Konzentration in Ihr Spiel . Der Erfolg war ein Viertel-übergreifender 16:2 run. Es wurde in der Phase eine sehr gute Teamdenfensive gespielt und die steals gnadenlos am fastbreak poitiv abgeschlossen. Die letzten Minuten des Spieles kontrollierten die Flames das Geschehen am Feld und konnten einen 48:31 Sieg bejubeln! Die Damen zeigten eine deutliche Leistungssteigerung, aber die Saison dauert noch lange und jetzt heißt es weiterarbeiten!!

Union Döbling Ponys : Basket Flames/2   31:48 (4:6/9:14/12:12/6:16)

Basket Flames/2 :

Carina A. 10Pkt., Lana 8Pkt., Katia 7Pkt., Mijri 6Pkt., Simone 4Pkt., Nathi 4Pkt., Carina St. 3Pkt., Juliana 2Pkt., Petra 2Pkt., Ekatarina 2 Pkt., 

Veröffentlicht in:

16.11.2015