Die "Granaten" kommen!

Basketball 2.Bundesliga 2015/16 Grunddurchgang 1.Runde  Basket Flames vs. Dornbirn LionsAm Samstag empfangen unsere Herren die WSG Raiffeisen Radenthein Garnets – also echte Kärntner „Granaten“! Nach dem Derbyschock keine einfache Aufgabe für Headcoach Roland Schönhofer und seine Mannen.

„Wir wollen das Derby hinter uns lassen und dazu haben wir am Samstag die Chance“, weiß Vladimir Gavranic, der ebenso wie viele andere zuletzt unter seinen Möglichkeiten blieb. „Wir müssen uns das Selbstvertrauen holen, das nötig ist, um unser Ziel den Playoffeinzug zu realisieren. 

Die Radentheiner, die schon letztes Jahr in die Playoffs einzogen, sind auch heuer gut in die Saison gestartet. Nach einer Niederlage in Runde 1 gegen St. Pölten, bei der man allerdings bereits 17 Punkte vorne lag, folgte ein Sieg über die starken Villach Raiders. Ein richtiger Fels in der Brandung ist vor allem Center Vjeran Soldo, der es bisher im Schnitt auf 27 Punkte und 12 Rebounds für die Garnets brachte. Ihn soll vor allem Seyni N’Diaye kontrollieren. Matej Pirija, Luka Zavrasnik und Jure Misic komplettieren das starke Legionärsquartett der Gäste.

Trotz der starken Gegner steht für Coach Schönhofer die eigene Performance im Vordergrund. „Wir wollen das Tempo wieder anziehen und zu unserem Spiel finden“, weiß er, wo der Hebel anzusetzen ist. 

Liebe Flames, unser Team braucht Eure Unterstützung in diesem wichtigen Spiel! Seid der 6. Mann!

#dieHallemussbrennen

BASKET FLAMES vs. WSG Raiffeisen Radenthein Garnets​
Samstag, 3. Oktober
18:00 Uhr, Sporthalle Mollardgasse

Bereits um 16 Uhr bestreiten unsere Damen ihren Saisonauftakt in der ASWBL! Zu Gast ist Aufsteiger Gratkorn!

Veröffentlicht in:

30.09.2015