Endlich Season Opening!

Das lange Warten hat ein Ende! Am Sonntag erfolgt der offizielle Startschuss in die neue Saison. Die Vorbereitungen für das sonntägige Event laufen prächtig. Mit Jakob Eppensteiner haben die Vereinsverantwortlichen einen aufstrebenden neuen Hallensprecher gewinnen können, der für ausgelassene Stimmung sorgen wird. 
In den Timeouts des 2BL Spiels wird die „Kiwiation-Commbo Crew“ für geballte Tanzaction sorgen. Außerdem warten weitere interessante Neuerungen, die das Flames Season Opening – und auch zukünftige Veranstaltungstage – zu einem echten Event für die ganze Familie machen werden, auf alle Mitglieder und Fans. Brandheißen Sport gibt es natürlich auch. Um 13 Uhr sind unsere MiniFlames und Youngsters bei einem internen 3 gegen 3 Turnier im Einsatz.

Ab 15 Uhr trifft unser neuformiertes Herrenteam in der 2. Bundesliga auf die gefährlichen Lions aus Dornbirn rund um den Spanier Mario Tobar, mit denen die Flames noch eine Rechnung zu begleichen haben. „Es ist verdammt wichtig, dass wir heuer einen guten Saisonstart erwischen“, weiß auch Flames Topscorer Vladimir Gavranic um die Brisanz zum Auftakt. Die Flames können dabei wahrscheinlich auf die Unterstützung von den Rängen zählen. Wir erwarten eine volle „Flammenhölle“ Mollardgasse. Seien auch Sie dabei! 

Im Anschluss um 17 Uhr wird das Season Opening mit einem internationalen Testspiel unseres Damen-Vizestaatsmeisterteams gegen Sopron hoffentlich erfolgreich abgerundet.

#FlameOn

bf_fbbanner_20sept15jpg

Veröffentlicht in:

18.09.2015