mU16: Erfolgreiches Wochenende in der Steigenteschgasse

Unsere mU16 traf an diesem ÖMS-Wochenende auf BSC Fürstenfeld und BC Zepter Vienna in der Steigenteschgasse.

Im ersten Spiel konnten sich die Fürstenfelder gegen BC Zepter durchsetzen.

Im zweiten Spiel BSC Fürstenfeld gegen unsere Basket Flames konnten unsere Burschen einen klaren Sieg erkämpfen. Die Steirer spielten jedoch ohne ihren „größten Spieler“ Josip Popic. Die Flammen spielten konzentriert und dynamisch. Alle Spieler kamen zum Einsatz.

Punkteverteilung:

Cermak 8, De Silva 7, Rosenbaum 15, Eker, Yildirim 11, Bezhanishvili 6, Oguamalam 13, Partsch 2, Lacic 14, Lukijanovic 7, Lazovski 7, Stepan 10

mu16 ÖMS: BSC Fürstenfeld – Basket Flames 53:92 (16:25,9:29,9:19,19:19)

Im dritten Spiel Basket Flames gegen BC Zepter lieferten die jungen Spieler ein hartes aber faires Match ab. Nach einem eher holprigen Start im ersten Viertel konnten die Flames lediglich eine 1 Punkte Führung erarbeiten. Auch das zweiten und dritte Viertel verlief sehr ausgeglichen. Im vierten Viertel konnten sich die Flammen weiter absetzen. Sowohl die starke Defenseleistung als auch die gut aufgebaute Offense trugen zum Sieg der Flames bei.

Punkteverteilung:

Cermak 0, De Silva 0, Rosenbaum 21, Eker 3, Yildirim 4, Bezhanishvili 6, Oguamalam 14, Partsch 2, Lacic 16, Lukijanovic 0, Lazovski 0, Stepan 0

mu16 ÖMS: Basket Flames – BC Zepter Vienna 2013 66:52 (16:15,18:16,12:8,20:13)

mu16 28.09.2013

Veröffentlicht in:

19.01.2014