Meister 2009/2010

Bild DLL2010-Meisterteam

Wiener Basketball Meisterschaft 2009/2010 – Final Day 05.06.2010


uk-flames Damen 1 sind Wiener Meister


In einem spannenden Spiel setzten sich die uk-flames Damen erst nach Overtime gegen BC Vienna 87 durch.

Nichts für schwache Nerven war das Finalspiel der flames gegen BC Vienna 87. Die Papierform sprach zwar für die flames, aber die Mädchen von Vienna 87 waren von ihrem Coach hervorragend eingestellt.

Keine der beiden Mannschaften konnte für sich einen ent- scheidenden Vorteil herauspielen.
Selbst wenn die uk-flames es doch geschafft haben einmal 2 oder sogar 5 Punkte voran zu sein – die Vienna-Mädchen fighteten sich immer wieder heran, gingen auch ab und zu in Führung und hielten das Spiel offen.

50 Sekunden vor der Schluss-Sirene schien jedoch das Spiel für die uk-flames gelaufen.
Eine 8 Punkte Führung ließ die Fans schon Jubeln.

Aber – Vienna nimmt eine Auszeit und geht hoch motiviert wieder aufs Feld.
Mit Pressing und hohem Einsatz gelingt das Kunsstück. Ausgleich in der letzten Sekunde der regulären Spielzeit. Und damit Overtime.

Und auch jetzt wurden die Nerven der Fans gehörig strapaziert. Das Spiel wogte hin und her.
Freiwürfe hier – Freiwürfe da. Vienna sogar in Führung.

In der entscheidenden Phase, kurz vor dem Ende, dann endlich die Führung für die flames, ein entscheidender Korb von Dagmar Labes und der Meistertitel war fixiert.

Ein hart erkämpfter Titel. Gratulation an unsere Damen.

Aber auch an BC Vienna 87, die für ein unterhaltsames und spannendes Meisterschaftsfinale gesorgt haben.

Das Spiel um Platz 3 entschied übrigens Union Döling gegen Flying Foxes Post SV für sich.

So sehen Sieger aus: uk-flames Damen 1
Landesliga Meister 2010
 

Bild DLL2010-pokalübergabe Bild DLL2010-MVP-Taibl
Pokalübergabe an Margit Buchmann. zum MVP des Finales gewählt Maria Taibl mit Peter Krappel
Bild DLL2010-Finalisten
 
Meister und Vizemeister feiern gemeinsam nach der Siegerehrung
Veröffentlicht in:

05.06.2010